Kategorie: Satire

  • impfung ein akt der liebe oder vergewaltigung?

    in der katholischen kirche hat man ja einige erfahrung mit dem akt der liebe, besonders wenn es um kinder geht. da ist es doch verständlich, dass einem so ein spruch über die lippen gleitet. an den taten erkennt ihr sie! Views: 286

  • pcr-test oder wie man aus einer mücke einen elefanten macht

    horst: nun sind wir schon im neuen jahr. berlin hat es ordentlich krachen lassen. aja, disziplinierten hauptstädter. 700 festnahmen gab es. 700. jeder fünftausendste berliner ist verhaftet worden.   berta: ach du grüne neune.  horst: das ist ein incidendswert von 50  berta: gar nicht mal so schlecht. horst: ja die hören auch nicht so gut…

  • immer mehr maskentote

    inteview vom 5. mai 2020 a: “nachdem die zahl der neuinfektionen mit corona zurück gehen, überrollt eine weitere pandemie die erde. die zahl der maskentoten steigt exponentiell.” b: “wie kommen sie auf die zahl der an masken gestorbenen personen?“ a: “jeder, der zum zeitpunkt des todes oder nachweislich vorher schon eine maske bei sich trug…

  • neues aus plantasialand

    geplant war es ganz anders. es sollte glatt laufen. der plan mit der plandemie. doch da gibt es doch tatsächlich plantasier in plantasialand, die nicht mitmachen wollen, die aufbegehren und sogar fragen stellen. sorgfältig gewählte mittel für die umsetzung des plans wurden die mittel sorgfältig ermittelt. die angst sollte allgegenwärtig sein und jegliche maßnahme rechtfertigen.…