Kategorie: Zitat

  • zitat des tages

    … sie betreiben diesen schleichenden völkermord durch den gen-cocktail. wegen der vierten industriellen revolution brauchen sie nicht mehr so viele menschen. auf einem anderen weg könnten sie es nicht so einfach machen. der rest der menschen, der für sie im rahmen des neuen polit-ökonomischen systems als funktional erscheint, soll ihnen als steuerbare mensch-maschinen-sklaven-ware dienen. ulrich…

  • zitat des tages

    es ist schwierig, die wahnvorstellungen und primitiven rituale in unserer mitte zu erkennen. unsere heutige zivilisation ist voll von massenverblendung, vorurteilen und kollektiven irrtümern, die von oben betrachtet leicht zu erkennen sind, von innen betrachtet aber nicht. psychologe joost meerloo gefunden in expresszeitung ausgabe 43, oktober 2021, seite 65 im artikel “moderner aberglaube und verhaltensstörung…

  • pflichtverabreichung von giften. sie wussten es und deshalb spreche ich von mord(versuchen)!

    die in der gen-therapie (sogenannte impfung) enthaltenen stoffe sind nicht für die anwendung beim menschen gedacht und entwickelt. darauf weißen die hersteller, echelon biosiences und sinopeg, die diese stoffe herstellt, hin. der hersteller echelon alc-0315 is an ionizable lipid which has been used to form lipid nanoparticles for delivery of rna. alc-0315 is one of…

  • zitat des tages

    grenzen meines körpers sind grenzen meines ichs. die hautoberfläche schließt mich ab gegen die fremde welt: auf ihr darf ich, wenn ich vertrauen haben soll, nur zu spüren bekommen, was ich spüren will der holocaust-überlebende jean améry, 1969 – gefunden in compact ausgabe 1/2022 auf seite 11 Visits: 235

  • zitat des tages

    die “unsolidarische minderheit” ist so klein, dass sie für 40-60% kundenverlust beim einzelhandel sorgt. gefunden im telegram-kanal “alles nur satire” (https://t.me/alles_nur_satire) Visits: 165

  • zitat des tages

    solidarität ist immer freiwillig. sonst nennt man es zwang. freiheit ist also die voraussetzung dafür, dass solidarität überhaupt existieren kann. dr. markus krall … gesehen im telgram-kanal mindofheart (https://t.me/mindofheart) Visits: 215

  • zitat des tages

    ich werde nie verstehen, warum menschen herzmuskelentzündung und hirnthrombosen, erkältungssymptomen vorziehen. author unbekannt. dem telegram kanal “frieden rockt offiziell” (https://t.me/frieden_rockt_offiziell) entnommen. Visits: 151

  • zitat des tages

    es wird immer offensichtlicher, dass nicht der hunger, nicht die erdbeben, nicht die mikroben, nicht der krebs, sondern der mensch selbst die grösste gefahr für den menschen darstellt, und zwar aus dem einfachen grund, dass es keinen angemessenen schutz gegen psychische epidemien gibt, die unendlich viel verheerender sind als die schlimmsten naturkatastrophen. carl gustav jung,…

  • zitat des tages

    die geschützten müssen vor den ungeschützten geschützt werden in dem man die ungeschützten zwingt sich mit dem schutz zu schützen der die geschützten nicht schützt. ein compact leser zitiert in compact-tv am 10. November 2021 am ende der sendung (https://tv.compact-online.de/compact-der-tag-vom-10-11-2021/) Visits: 299

  • was auf die augen und ohren

    ich wollte schon seit tagen, nur wie will ich nur? die dinge wollen von mir gesehen werden. sie wollen von mir verstanden werden. passt das was ich sehe zu mir, zu meiner sicht auf all das was ich wahr nehme? muss es passen? darf es auch einfach eine interessante sichtweise sein? mit all den einschränkungen…