was auf die augen und ohren

es ist der 17. august im jahre 2021. ein regnerischer relativ kalter tag. die höchsttemperatur lag bei 17 grad. nicht das erste mal in diesem jahr im august. doch das wetter dürfte die wenigsten interessieren. die politiker und die hofberichterstatter, sorry, die presse, lügen, was das zeug hält und viele, viele menschen glauben daran. egal ob sich die berichterstatter oder die regimemitglieder widersprechen, überwiegend sich selbst. teilweise benötigt es nicht mal einen tag, bis man widersprüchliche aussagen hören oder lesen darf. aber he, es steht in der zeitung. wenn man denen nicht mehr glauben darf, wen denn dann? und im grunde wollen die politiker uns ja nur helfen, wenn man darauf nicht vertrauen darf, worauf denn dann?

stiko gibt dem druck der politik nach

so hieß es erst. doch ist dem wirklich so?

stiko: doch keine impfempfehlung für kinder und jugendliche? – gunnar kaiser unchained

ungeimpfte sind keine minderheit

das sollten wir uns klar machen. noch klarer sollten wir uns machen, dass wir im recht sind. jeder, der uns dieses recht nehmen will, möge einen blick in die jahre 1933 aufwärts blicken und überlegen, ob er so viel anders handelt und denkt, als die menschen, für die wir in deutschland heute immer noch schuld tragen sollen.

an die ungeumpften – ein offener brief – kaisertv

diskriminierung und nötigung in bayern gang und gäbe

dem bayern scheint es äußerst wichtig zu sein zu gehorchen. vor allem aber anderen menschen den gehorsam bei zu bringen. wenn nötig durch entzug der lebensgrundlagen. was für ein sympatisches völkkchen!

bämmofon #2 – anruf beim bayerischen staatsministerium für gesundheit und pflege – bämm

zum glück gibt es auch noch menschen in bayern, wie man in dem telefonat erfahren darf. das lässt hoffen!

finde den fehler

das anti im namen ist definitiv falsch!

verweise

Aufrufe: 16

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.