verfassungsschutz ermittelt gegen korrupte politiker in allen positionen

so sollte es eigentlich überall zu lesen sein. schließlich delegitimieren sich die regierenden seit einiger zeit selbst. oder wie soll man das sonst bezeichnen, was sie machen? regieren?!

man könnte es feigheit nennen, warum der verfassungsschutz eben dies nicht tut, genauso wie man das verhalten der richter, staatsanwälte, polizisten, … so benennen könnte.

es ist keinerlei mut nötig um als schutzbekleideter und bewaffneter polizist auf wehrlose und friedliche demonstranten einzuprügeln, zum teil bis zum tode.

es ist keinerlei mut eines staatsanwaltes nötig, um einen haftbefehl gegen einen friedlichen bürger zu erlassen, wenn man damit seinem befehlshaber andient.

genauso ist es bei richtern, die statt nach gesetz und recht zu urteilen lieber klein bei geben und die politische agenda unterstützen.

ach ja, ich war ja anfangs beim verfassungschutz. wirklich mutig gegen friedliche menschen zu ermitteln, deren fehler es ist, das grundgesetz zu vertreten und dafür zu demonstrieren und natürlich für frieden und freiheit.

alle vorher genannten werden von den menschen, die hart arbeiten bezahlt. alle, die diese ämter inne haben, schworen einen eid. nicht auf politiker, nicht auf die regierung, sondern auf das grundgesetz und das deutsche volk. übrigens auch politiker in der regierung. vielleicht werden sie schon bald zur rechenschaft gezogen für deren meineid.

vielleicht begreifen sie aber schon vorher, dass es zeit ist eine kehrtwende einzulegen und endlich das richtige zu tun, nämlich das, wofür sie bezahlt und das was sie geschworen haben.

Aufrufe: 126

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.