am deutschen wesen mag die welt genesen

es gibt nur wenige, die vom krieg profitieren, die meisten leiden darunter. es darf aus meiner sicht keine kriege geben. und so verstehe ich sehr gut, dass sich die system-gewerkschaften für den frieden einsetzen. nur der wortlaut ist für mich sehr verstörend. putin soll nach deren vorstellung den krieg beenden.

der krieg begann schon vor 2014, als westliche nationen dafür sorgten, dass eine demokratisch gewählte regierung gestürzt wurde. sie hatten und haben auch heute keine skrupel, nazis zu unterstützen und zur macht zu verhelfen. in der ukraine wurde eine volksgruppe erst diskriminiert, und dann verfolgt. letzendlich wird seit 2014 der donbass von der ukraine attakiert. es sind mehr als 14000 menschen in der zeit bis zum einschreiten putins gestorben. die meisten waren zivilisten, darunter viele kinder. das ist in meinen augen krieg.

und weil der westen so viel geld in den putsch und schließlich in das eingesetzte regime investiert hat, sieht er jetzt seine investitionen davon schwimmen. zum beispiel die vielen biolabore, in denen mit gefährlichen erregern experimentiert wurde. um seine investitionen zu schützen, liefert er jetzt waffen in das kriegsgebiet. selbst deutschland, bis jetzt noch ohne einen friedensvertrag, liefert waffen in das kriegsgebiet, was mir wie eine aufforderung zur fortsetzung des krieges gegen deutschland erscheint.

dazu höre ich aber von den system-gewerkschaften kein wort. keine von diesen gewerkschaften ergreift das wort und fordert unser regime dazu auf, die waffenlieferungen zu unterlassen und wieder diplomatische verhandlungen aufzunehmen, vermittelnd einzugreifen. daran sieht man, wie nah die gewerkschaften dem regime sind.

die system-medien, allen voran die bild, hetzen die bevölkerung auf. kriegshetze nennt man so etwas, oder? ich dachte das wäre eine straftat. doch die feige polizei ermittelt natürlich nicht gegen diese straftäter, nein, sie verfolgt jene, die sich mit einem “Z” zeigen. ich komme über so viele widerrechtliche und dumme aktionen aus dem kopfschütteln nicht mehr raus. es ist unglaublich, wie weit das system mittlerweile verkommen ist.

die hetze des regimes in berlin kann stets auf die unterstützung der system-medien setzen. einige im deutschen volk nehmen, beflügelt durch diese verbrecher in berlin, die hetze auf und schreiten zur tat. sie gehen mitbürger mit russischen wurzeln an, zerstören deren besitz, beschimpfen sie, oder üben gewalttaten gegen sie aus. so schnell sind wir wieder da, wo wir vor gar nicht so langer zeit schon einmal waren, die volksfeinde haben nur jetzt einen anderen namen. aber auf den gedanken kommen diese verbrecher gar nicht. sie glauben, sie wären die guten.

viele konzerne und unternehmer zeigen sich auch als befürworter oder gar teil des regimes. doch das verwundert mich ehrlich gesagt nicht. vielmehr glaube ich das die menschen die hinter diesen konzernen stehen, die fäden in der hand halten. man braucht nur nach den profiteuren der krisen zu suchen. gerade diese sind die verbrecher, gegen die ermittelt werden muss, weil diese für milliardenfaches leid auf dieser welt verantwortlich sind. aber auch da sehe ich wieder die feigen ermittler, die lieber die wohnung eines system-kritikers in terrorbekämpfungsausrüstung stürmen, oder in dieser rüstung auf friedliche demonstranten einprügeln, als sich der wirklichen verbrecher anzunehmen.

das regime in berlin hingegen ruiniert deutschland mit sinnlosen sanktionen gegen russland. der hohn dabei kennt keine grenzen. “frieren für den frieden” ist so eine aussage dieser kriegshetzer, die mit sicherheit selbst nicht in den genuss kommen auch nur eine minute zu frieren. doch viele der deutschen verstehen es immer noch nicht und drehen brav die heizung zurück, kochen weniger und duschen weniger. ist ja für den frieden oder, nein, sie wischen damit putin eins aus, während panzerfäuste aus deutschland in die ukraine geliefert werden.

keiner dieser regimetreuen erhob die stimme, als der kosovo, als irak, als lybien, als syrien, … angegriffen wurden. keiner von jenen schrie nach sanktionen, als die nato all diese verbrechen beging. ich sah keinen dieser menschen auf der straße um die beteiligung der deutschen soldaten an diesen verbrechen zu verhindern. aber brav durch die system-medien gelenkt geht er nun auf die straße und schwenkt die flaggen eines nazi-regimes für den frieden und geht russen an, natürlich auch für den frieden. es ist so unglaublich erschütternd, wie sie, einer herde schafe gleich, gesteuert und in jedwede richtung geführt werden können. werden sie wieder sagen: “ich hatte davon nichts gewußt”? diesmal nimmt euch das aber keiner ab, diesmal nicht!

den einfluss der system-medien kann zur zeit jeder sehr gut beobachten. nach der rücknahme der corona-maßnahmen laufen sie weiterhin mit der gesichtswindel durch die gegend. am deutschen wesen mag die welt genesen. von wem ist dieser spruch? egal, er würde sich heute sicherlich schämen das gesagt zu haben. das deutsche wesen ist bereit sein eigenes kind zu quälen um konform zu sein. es zwingt ihm masken auf und quält es mit tests. ja viele zwingen ihr kind zu genexperimenten, nichts anderes ist diese angebliche impfung. die natur jedes wesens, in erster linien sein kind zu schützen, ist im deutschen wesen wohl verkümmert. die eigenen kinder zu foltern gehört anscheinend zum genesen der welt. aber es ist ja nicht neu, dass sie das gegenteil meinen von dem was sie aussprechen.

die welt ist an den maßnahmen erst so richtig erkrankt. genauso steht es um die genexperimente. kein widerspruch kann zu groß sein, um im sinne des geliebten regimes, überwunden zu werden. in den supermarkt geht der brave deutsche mit maske, während er sich im schwimmbad ohne tummelt. im restaurant sitzend liegt die maske auf dem tisch, wird aber aufgesetzt wenn man aufsteht. keinem dieser mitläufer kommt da auch nur der gedanke an die sinnlosigkeit dieses unterfangens. aufklärende fakten meidet er wie die pest und sucht hilfe bei den sogenannten faktencheckern.

derweil gehen die braven fff-anhänger auf die straße für ein land mit windrädern und solarpanels welchen wälder gar urwälder weichen müssen. wie sehr diesen die natur am herzen liegt, kann man an den hinterlassenschaften sehen, wenn die demonstrationen beendet sind. auch schert es sie nicht, wie sich müllberge von corona-tests und medizinischen masken bilden. brav lässt er sich führen und geht da entlang, wo er hin geschickt wird. keiner von diesen begehrt gegen die “gürne politik” auf, die genau das zerstört, wofür sie angeblich einstehen möchte. das deutsche wesen. beschämend ist das, was hierzulande geschieht.

doch ist nicht alles verloren. ich verneige mich vor all den mutigen menschen, die es hier noch gibt, die auf der straße gesicht zeigen gegen die sinnlosen maßnahmen, die aufstehen gegen den genozid, der als impfung bezeichnet wird, die unermüdlich versuchen aufzuklären mit einer schier unendlichen geduld:

vielen dank an euch alle.

Aufrufe: 128

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.