“bücherverbrennung” durch die technologiekonzerne

die nazis verbrannten bücher. heute sind die mittel subtiler aber nicht minder in ihrer botschaft. wenn technologiekonzerne musik aus ihrem sortiment verbannen, kommt das einer bücherverbrennung gleich. so geschehen mit dem song “Ich mach da mit” von den rapbellions (https://rapbellions.com). mittlerweile ist der song auf den plattformen youtube (nicht verwunderlich, ist schon seit längerem als zensur-plattform berühmt), spotify, itunes, apple music, bandcamp, napster, amazon und amazon music verschwunden. auf itunes rangierte der song davor in den oberen plätzen der hörergunst. zuletzt sah ich sie auf platz 8.

zum glück gibt es noch platformen, die bei dieser zensur nicht mitmachen. doch selbst wenn, kann man direkt auf der homepage von pabellions in den genuss der musik kommen. wie dämlich eigentlich von den konzernen, bei dieser form des faschismus mitzumachen. zum einen bewirken sie, dass man erkennt was ihre wahren beweggründe sind, zum anderen kann man sie so leicht einordnen für die zeit danach. denn diese zeit wird kommen.

ich werde mich erinnern, wer da mit gemacht hat und sich sogar aktiv beteiligt hat. ich werde schon jetzt nach alternative suchen, um diese verbrecher nicht mehr zu unterstützen. denn nichts anderes sind diese menschen, die das zu verantworten haben, verbrecher und als solche müssen sie auch zur rechenschaft gezogen werden.

die verantwortlichen haben jetzt noch die möglichkeit sich zu entschuldigen und ihre entscheidung zu korrigieren. nicht mehr lange, denn wenn die regime verschwunden sind, die sie jetzt unterstützen, ist es zu spät. es ist eine entscheidung für die menschen, die zu treffen ist und zwar jetzt, in der zeit in der die menschen die sich für andere menschen einsetzen unterstützung benötigen.

gleich hier anhören, “ich mach da nicht mit” von rapbellions (https://rapbellions.com)

Aufrufe: 21

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.